Vereine
 

 

 

Pfarrliche Gremien und Vereine


 

 

Kirchenvorstand

 

Pfarreirat

 

Gemeinderat

 

Kirchliche Vereine:

 

 


Kirchenchor "Cäcilia"

Informationen bei der 2. Vorsitzenden:
Hanne-Kathrin Bertrams

 


St. Hubertus Bruderschaft e.V.

Die Gründungstage der St. Hubertus-Bruderschaft reichen bis ins Jahr 1924 zurück. Am 8. Juni 1924 riefen Wickrathhahner Bürger eine Versammlung ein, zu der das ganze Dorf in die Gaststätte Leo Allwicher geladen war. Man einigte sich schnell auf die Gründung einer kirchlichen Bruderschaft mit den Idealen "Glaube, Sitte, Heimat"...weiter

 


Katholische Frauengemeinschaft

 

Informationen:
Alexandra Theißen

 

 


 

 

 

 

weitere Ortsvereine :

 

Internetseite des M.G.V.
M.G.V. Eintracht

Wir sind ein Männergesangverein, für den Singen ein geselliges Freizeitvergnügen ist. Die Pflege guter Chormusik verbindet uns mit unserem Publikum, vor allem mit der Dorfgemeinschaft Wickrathhahn. Darüber hinaus wollen wir durch Konzerte, Ständchen und sonstige Gesangdarbietungen, auch über die Grenzen des Dorf- und Vereinslebens hinaus, durch Gastauftritte und Chorreisen die Mitmenschen mit unseren Darbietungen erfreuen.

 


FC Blau-Weiss Wickrathhahn

Im Sommer 1907 kamen in Wickrathhahn einige sportliche Männer im Sinne Turnvater Jahns zusammen,um einen Turnverein zu gründen.Bis zum Winter wurden Statuten und die Turnordnung aufgestellt und am 3. Dezember 1907 vom Bürgermeister der Gemeinde Wickrath gutgeheißen und unterzeichnet. Der Verein schloss sich noch im gleichen Jahr dem Gladbacher Turngau an.Zum ersten Vorsitzenden waren Heinrich Grams und zum ersten Turnwart Wilhelm Weißen gewählt worden.Die Turnübungen bestanden damals aus einer Mischung von Geräteturnen, Freiübungen, Balanceübungen, Keulenschwingen, Gewichtheben und Leichtathletik.Geturnt wurde zuerst im Saal Kaumanns (jetzige Brinkmannstraße), später im Saal der Gaststätte Allwicher.Bereits in den ersten Jahren nach der Gründung konnten viele Turnfeste, u.a. in Duisburg und Düsseldorf besucht werden. Dabei errangen einige Turner schon sehr gute Erfolge. Bis ins Jahr 1929 gab es auch einen Handballmannschaft, die aufgrundeiner handfesten Auseinandersetzung in Mülfort jedoch lebenslänglichgesperrt wurde.Im selben Jahr gründete sich dann die Fußballabteilung,die bis heute besteht.
Der Verein besteht zurzeit aus 310 Mitgliedern, hat eine Senioren-, eine Alt-Herren-, und 6 Jugendmannschaften. Desweiteren bieten wir noch Kinderturnen, Aerobic, Jazztanz und Rückenschule an.
 

 

Internetseite des Gartenbauvereins Gartenbauverein

Bis zum Jahre 1947 waren die Gartenbauvereine Wickrathhahn u. Wickrath zusammengeschlossen. Auf der Versammlung am 26.1.1947, im Lokal Wißmann, Wickrath, wurde die Trennung der Vereine beschlossen. Am 02.02.1947 wurde der Gartenbauverein neu gegründet. Den Vorsitz übernahm – nach einstimmiger Wahl – Herr Josef Bäumer. Statuten sollen durch den Vorstand ausgearbeitet werden u. einer späteren Generalversammlung zur Annahme vorgelegt werden.

 

 

Freiwillige Feuerwehr

Freiwillige Feuerwehr

•   "Gott zur Ehr dem Nächsten zur Wehr"
Unter diesem Wahlspruch gründete Albert Paulussen 1921, auf Anregung des Wickrather Bürgermeisters Dißmann, die Freiwillige Feuerwehr Wickrathhahn. Damals mussten die Kameraden noch mit einem Handkarren, bestückt mit Schläuchen und einem Strahlrohr, zur Brandbekämpfung ausrücken.

 

Verein für Heimatpflege

Verein für Heimatpflege

 

 

 

Informationen beim 1. Vorsitzenden:
Detlef Schulz


 

Änderungs- und/oder Erweiterungswünsche zu der Vereinsseite
richten Sie bitte an den zuständigen Webmaster K.Wingerath.

Nur so kann eine Seite lebendig und aktuell bleiben.

 

   
  Zurück